Herzlich Willkommen bei sneep Tübingen!

Wir sind eine Gruppe von Studenten und Young Professionals, die sich mit wirtschaftsethischen Fakten, Fragen und Entwicklungen auseinandersetzt, um beruflich und privat unsere Zukunft besser mitgestalten zu können.
Wir haben uns erst Anfang November 2019 zusammengefunden und sind seitdem in der Planung der ersten Schritte nach der Gründung. Momentan sind wir zu zweit und freuen uns über weitere tatkräftige und kreative Mitglieder.
Bei Interesse oder Fragen zu unserer Lokalgruppe, kontaktiere uns unter tuebingen@sneep.info. Wir freuen uns auf deine Nachricht und ein persönliches Kennenlernen!
Bei unseren ersten Treffen haben wir bereits einige Ideen gesammelt, welche wir gerne verfolgen möchten.

Ideen und geplante Projekte:

  • Veranstaltungen in Kooperation mit weiteren studentischen Organisationen und universitären Organen zu den Themen Wirtschaftsethik und Nachhaltigkeit zum Beispiel als Studium Generale, umsetzen.
  • Informationsabende mit Dokumentation und anschließender Diskussion (evtl. mit internen oder externen Gastreferenten) zu wirtschaftsethischen Themen wie beispielsweise. Fair Fashion, psychologische Perspektiven auf die Wirtschaftsethik und Unternehmenspraxis, Künstliche Intelligenz und Ethik, CO2-Bilanz von Lebensmitteln, ökologische Verpackungen, und Gemeinwohlökonomie.
  •  Nachhaltige Vereine und Unternehmen im Umkreis besichtigen und davon berichten.

Wir haben geplant, uns 1-2 x im Monat zu treffen. Einen festen Termin dazu haben wir noch nicht definiert.
Hast du Lust, die sneep-Lokalgruppe in Tübingen kennenzulernen, neue Kontakte zu knüpfen, die oben genannten Projekte mit zu realisieren und deine eigenen Ideen einzubringen? Dann schreib uns eine E-Mail, du bist immer herzlich willkommen!

Aktuelles

sneep Tübingen beim Heimspiel der Walter Tigers am 04.01.2020

Am 04.01.2020 besuchte die Lokalgruppe Tübingen das Heimspiel der Tübinger Basketballmannschaft Walter Tigers. Beim Heimspiel gegen die Bayer Giants Leverkusen hat die Lokalgruppe Tübingen die Möglichkeit bekommen, sich den Basketballfans vorzustellen.

Neben einem Infostand am Eingang der Paul-Horn-Arena konnten die Gründerinnen Julia Mayer und Victoria von Trotha den Verein sneep mit seinen Zielen und Leitgedanken vorstellen sowie darlegen, was für die Lokalgruppe Tübingen in der nächsten Zeit und der Zukunft geplant ist.

Informiert wurden die Interessenten im persönlichen Gespräch und mit vielfältigen Infomaterialien. Weiter konnte sich die Lokalgruppe in der Halbzeitpause in einem Interview mit Jens Leutenecker präsentieren.

Daneben organisierte die Lokalgruppe eine Tombola, bei der die Spielbesucher einen 20€ – Gutschein für die Gastronomie Neckarmüller in Tübingen gewinnen konnten. Alles was sie dazu machen mussten, war, ihre Kontaktdaten anzugeben und eine wirtschaftsethische Frage zu formulieren. Gewonnen hat Paul Beyerhaus (siehe Foto).

Wir danken den Walter Tigers für die Möglichkeit, sneep und die Lokalgruppe Tübingen vorzustellen sowie den zahlreichen Interessenten für die tollen Gespräche!