sneep Kassel

sneep ist ein studentisches Netzwerk, das sich mit Wirtschafts- und Unternehmensethik sowie dem Thema Nachhaltigkeit befasst. sneep hat über 30 Lokalgruppen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit ca. 500 Mitgliedern – hauptsächlich Studierende, Wissenschaftler und „Young Professionals“ – stellt sneep eines der größten Netzwerke mit dem Themenschwerpunkten CR, Compliance und Sustainability dar.
In Kassel organisieren wir uns in vielen Untergruppen, um die Projektorientiertheit so hoch wie möglich zu halten. Im Folgenden findet Ihr ein paar Infos über die jeweiligen AGs.

AG – Ressourceneffizienz

Wusstest du schon, dass für die Produktion eines zwei Kilogramm schweren Laptops über ca. 745 Kilogramm Ressourcen benötigt werden?

Warum wir uns für die Ressourceneffizienz einsetzen

Die Menschheit verbraucht im globalen Kontext etwa 1,7 Erden im Durchschnitt. In diesem Zusammenhang verbraucht Deutschland knapp drei Erden pro Jahr und hatte somit seinen Earth Overshoot Day bereits am 3. Mai 2019. Der Earth Overshoot Day markiert den Tag im Kalender, an dem so viele Ressourcen verbraucht wurden, wie unser blauer Planet pro Jahr insgesamt bereitstellen kann.

Die Erde gerät durch unseren übermäßigen Ressourcenverbrauch an ihre Grenzen der Belastbarkeit (Planetary Boundaries). In einigen Bereichen wurden diese planetarischen Grenzen bereits überschritten. Einige Konsequenzen daraus sind z. B. die globale Erderwärmung oder die Bedrohung der Biodiversität: Durch unseren übermäßigen Konsum nehmen wir anderen Tieren ihren natürlichen Lebensraum weg, sodass viele Arten vom Aussterben bedroht oder sogar bereits ausgestorben sind.

Deshalb sehen wir unsere Generationen in der Pflicht, den umweltfreundlichen Unterschied zu machen! Einige Möglichkeiten dazu sehen wir z. B. an unserer Uni. Wir wollen uns dafür einsetzen, dass unsere Universität Kassel ressourceneffizienter agiert. Deshalb haben wir gemeinsam mit der Universität Altpapiersammelstellen aufgebaut und richten aktuell zusammen mit dem NABU Collecting-Points für alte Mobiltelefone ein. Natürlich haben wir vor, noch viel mehr Projektideen umzusetzen und freuen uns besonders über neue Ideenanstöße von euch.
Haben wir dein Interesse geweckt und du möchtest eigene Ideen realisieren? Dann melde dich jederzeit, wir freuen uns auf dich!

AG - Nachhaltige Universität

Die Universität Kassel als Institution mit vielen Studierenden hat ebenfalls die Möglichkeit, zum Beispiel in der Ernährung, der Geldanlage und anderen Bereichen nachhaltige Entscheidungen zu treffen. Unsere AG „Nachhaltige Universität“ setzt sich dafür ein, dass Nachhaltigkeit und Ethik in derartigen Situationen eine Rolle spielen. Hierfür wird mit vielen Bereichen wie Professor*innen, dem Kassler Green Office oder verschiedenen Hochschulgruppen kooperiert.

AG – Interne Events

In der AG „sneep Intern“ dreht sich alles um das Innenleben der Lokalgruppe Kassel. Wir organisieren gemeinsame Ausflüge, gestalten kleine Koch- und/oder Spieleabende und behalten den Überblick über Veranstaltungen im Umkreis, die einen gemeinsamen Besuch wert sein könnten. Denn wir sind davon überzeugt, dass sich ehrenamtliches Engagement besonders gut anfühlt, wenn der Teamspirit stimmt!

AG - Nachhaltigkeit in der Lehre

Unsere neuste AG wird voraussichtlich im kommenden Wintersemester mit einer Dozentin für Lehramt ein Blockseminar für nachhaltige Unterrichtsmaterialien anbieten. Weitere Infos folgen, sobald wir unsere ersten Erfahrungen gemacht haben! :)

AG – Externe Events

Wir machen nicht nur gutes, wir erreichen auch die Leute!

Es reicht nicht bloß gute Arbeit zu leisten, wenn diese niemand sieht.
Wir kümmern uns um die Präsenz auf dem Campus und in der Stadt. Hierbei ist das Tätigkeitsfeld breit gestreut. Gespräche mit Studierenden, Dozent*inn*en und anderen Passanten zu aktuellen Themen ist unser Hauptziel. Kontakte entstehen durch Veranstaltungen und Stände, welche gemeinsam in der Gruppe auf Grundlage eines ausgewählten Themenbereichs geplant, organisiert und durchgeführt werden. Als Schnittstelle zwischen allen AGs profitieren wir von vielen Ideen und Herangehensweisen.
Ob durch eine Tombola beim Sommerfest, Workshops, Live-Musik Konzerte oder Filmabende – der Spaß ist groß, die Menschen vielfältig und Gesprächsstoff immer unglaublich spannend.

„Und wie viele Erden brauchst du?“

AG - Social Media und Aufklärung

Eine Herzensangelegenheit für viele Mitglieder*innen unserer Lokalgruppe ist das Weitertragen von Infos bei Nachhaltigkeitsthemen. Diese Infos teilen wir mit Interessenten über unsere Social-Media-Kanäle, gut recherchiert und ansprechend geschrieben. Schaut mal vorbei, es lohnt sich!

Unsere regelmäßigen Treffen:
Im Sommersemester 2019: 1. und 3. Dienstag im Monat von 20.00 bis 21.30 Uhr (Systembau 3, Raum 0305)
In den Semesterferien: 1x pro Monat an einem Dienstag von 20.00 bis 21.30 Uhr
Die aktuellen Termine findet Ihr auch immer auf unserer Facebook-Seite!

Trotz all unserer Ideen und thematischen Ausrichtung freuen wir uns jederzeit über neue Impulse und Projekte von nachhaltigkeitsbegeisterten Menschen. Kommt vorbei, schreibt uns, wir freuen uns auf Euch! :-)