sneep Herbsttagung 2011

“Mehr bewegen! Partizipation als Weg zur Nachhaltigkeit!”

Die diesjährige sneep-Herbsttagung fand in Kooperation mit den „Hochschultagen Ökosoziale Marktwirtschaft und Nachhaltigkeit“ in München statt. Vom 11. bis zum 13. November trafen sich knapp 80 Teilnehmer in den Räumlichkeiten der Hochschule für angewandte Wissenschaft München unter dem Thema „Mehr bewegen! Partizipation als Weg zur Nachhaltigkeit!“.

Auf drei Ebenen – Individuum, Unternehmen und Gesellschaft – sollte diskutiert werden, welche Wirkung die bewusste Beteiligung verschiedener Personengruppen auf nachhaltiges Wirtschaften und Konsum haben kann.

Den Teilnehmern bot sich bei der hochkontrovers ausgetragenen Podiumsdiskussion „Klimakrise! Wirtschaftskrise! Systemkrise? Wieviel kann der Einzelne tun?“ und mehreren Workshops die Möglichkeit, verschiedene Aspekte der Thematik intensiv zu beleuchten.

Am Freitag führten zwei Mitarbeiterinnen der NGO Green City alle Beteiligten zu Projektstätten des Vereins und erklärten deren ökologischen Hintergrund. Während der gesamten Tagung konnten sich die Teilnehmer zudem bei zahlreichen Meet & Greets austauschen und angeregt diskutieren. Der Sonntag, als allein den sneep Mitgliedern gewidmeter letzter Tagungsabschnitt, beinhaltete die Vorstellung der neuen Homepage und des neuen Corporate Designs des Netzwerks.

Besonderes Augenmerk galt der thematischen Ausrichtung des Jahres 2012. Mit dem Arbeitstitel „Die Grenzen des Wachstums“ soll sneep für das kommende Jahr eine gemeinsame inhaltliche Orientierung erhalten.

Zudem wählten die Anwesenden zwei neue Mitglieder in das Koordinationsteam: Jona Liebl, der bereits die neue Homepage programmiert und erstellt hat, wird in Zukunft für die Betreuung der Homepage und die interne Kommunikation zuständig sein. David J. Offenwanger übernimmt den Posten der Öffentlichkeitsarbeit und Partnerschaften.

Den Abschluss der Herbsttagung 2011 bildete die optionale Teilnahme am Freundeskreis-Workshop, der sich mit dem Übergang vom Studium in den Beruf befasste.

sneep bedankt sich herzlich bei allen Mitwirkenden und Unterstützern, die das Gelingen der sneep-Herbsttagung 2011 in diesem Rahmen ermöglich haben.


Wir bedanken uns auch ausdrücklich für die Unterstützung bei:

 

 

Kommentare sind nicht mehr erlaubt.



Partner

Unser Partner, das DNWE

Medienpartner

Unser Medienpartner CSR News

Partner

Unser Partner, die FOM Hochschule